Kurse der DRK Ortsvereine von Filderstadt
Erste-Hilfe-Outdoor, Helfen in Extremsituationen

Erste Hilfe Outdoor - Helfen in Extremsituationen

 
Inhalte:
Die hohe Anzahl an Notfällen in verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe für nahezu jeden Notfall in Freizeit und Beruf.
Neben "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" beinhaltet der Lehrgang Themen wie: 

  • Rettungskette - Absichern Unfallstelle - Rettung im unwegsamen Gelände - Notruf - Psychische Erste Hilfe
  • Wundversorgung - starke Blutung - Verbrennung - Verbrühung - Verätzung 
  • Hilfe bei Verdacht auf eine innere Verletzung, u.a. Knochenbruch, Schädel-/Hirnverletzung, Gehirnerschütterung
  • Hilfe bei Bewußtlosigkeit - Helmabnahme - Seitenlagerung - Wiederbelebung - Anwendung eines Defibrilators
  • Hilfe bei Erkrankungen, allergische Reaktionen, Asthma, Zeckenstich, Schlangenbiss, Atemwegsverlegung, Herzatacken, Schlaganfall
  • Hilfe bei temperaturbedingten Notfällen, Unterkühlung, Hitzschlag, Sonnenstich
  • Vergiftungen          

Es gibt zu fast allen Themen praktische Übungsmöglichkeit und Gruppenarbeit

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!"

Zielgruppen:

  • alle, die privat gerne in der Natur sportlich unterwegs sind: Mountainbiker und Geländereiter, Nordic-Walker und -skater, Jogger, Pfadfinder, Wanderführer und Abenteuerurlauber, … 
  • alle, die sich aus beruflichen Gründen überwiegend in der Natur aufhalten: Wald-/Forst- und Bauhofmitarbeiter, Gala-Bauer und Baumkletterer 
  • Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung der Kenntnisse aus dem Erste Hilfe Grundlehrgang.
  • Nicht für Führerscheinbewerber

Aufgepasst...
Für Betriebe, Vereine oder sonstige Gruppierungen machen wir gerne auch gesonderte Termine. Eine Teilnehmergruppe sollte maximal aus 16, jedoch minimal aus 8 Personen bestehen. Für den Fall, dass es weniger Personen werden, vereinbaren wir eine Mindestpauschale. Schreiben sie uns oder rufen sie uns einfach an - wir beraten sie gerne.

Lehrgangszeiten:
9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Tageslehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 8:00 bis 16:30 Uhr statt. Ansonsten werden die Termine individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt.

Wichtig für die Teilnahme:
- Robuste, wetterfeste Kleidung und Schuhe (der Lehrgang findet bei jedem Wetter im Freien statt)
- Rucksackvesper und Getränke mitnehmen, da wir unsere Mittagspause "outdoor" verbringen werden.


Lehrgangskosten 
Bei betrieblichen Ersthelfern besteht die Möglichkeit, dass die Ausbildungsstelle, also wir, die Teilnahmegebühr über die Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft ihrer Firma abrechnen. Dazu ist Voraussetzung, dass sie das entsprechende Kostenübernahmeformular im Original mit Versicherungsnummer, Unterschrift und Stempel ihrer Firma (falls von der Versicherung gefordert, mit deren Genehmigung) vor Kursbeginn an uns übergeben. Sollten die Voraussetzungen nicht erfüllt sein, wird für sie die Gebühr für Selbstzahler, siehe unten, bei Kursbeginn fällig. Informationen, wie sie oder ihre Firma an entsprechendes Kostenübernahmeformular kommen, finden sie hier.
Teilnamegebühr 65,00 EUR

Achtung: Die Corona-Regeln beachten!
Falls nach der Anmeldung keine Lockerungen etwa per E-Mail bekannt gegeben werden, bitten wir
FFP2-Maske zu tragen, Hygieneregeln und Abstand einzuhalten und Verpflegung selbst mitzubringen.
Einen Antigen-Schnelltest führen wir unmittelbar vor dem Lehrgang durch, weshalb sie
mindestens 15 Minuten vor dem offiziellen Lehrgangsbeginn da sein sollten.

Lehrgangsdauer: 9 UE
Oktober
Sa. 15.10.2022
08:30 - 16:30 Uhr
Erste-Hilfe-Outdoor, Helfen in Extremsituationen
DRK Heim Plattenhardt Schulstraße 13/1 70794 Filderstadt Lehrsaal EG
jetzt anmelden
3 von 8 Plätzen frei
Dezember
Sa. 10.12.2022
08:30 - 16:30 Uhr
Erste-Hilfe-Outdoor, Helfen in Extremsituationen
DRK Heim Plattenhardt Schulstraße 13/1 70794 Filderstadt Lehrsaal EG
jetzt anmelden
8 von 8 Plätzen frei
zurück