Kursangebote der Malteser in Dortmund

+ + + Wichtige Informationen zu unserem Kursangebot + + +

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir Ihnen zur Zeit nicht an jedem unserer Standorte ein Kursangebot unterbreiten.

Aufgrund der pandemischen Lage bieten wir Kurse nur dort an, wo die Durchführung hinsichtlich

  • gesetzlicher Bestimmungen erlaubt,
  • arbeitsschutzrechtlicher Vorgaben möglich und
  • des Infektionsgeschehens vertretbar ist.

Ein negatives Corona-Testergebnis wird bei Teilnehmenden und Ausbildern vorausgesetzt, sofern nicht nach COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung von einer Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 auszugehen ist.

Entsprechende Nachweise sind mitzuführen und vorzulegen:    

-negativer POC-Test (Bürgertest) nicht älter als 24 Stunden bezogen auf das Kursende.  Einige Standorte bieten vor Ort Testmöglichkeiten an (POC-Tests). Weitere Informationen erhalten Sie bei Interesse von Ihrer Dienststelle (Kurssuche/Kursdetails in der Ergebnisliste).

-negatives PCR-Testergebnis nicht älter als 48 Stunden

- Nachweis des vollständigen Impfschutzes. Letzte erforderliche Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Zusätzlich dürfen keine Symptome einer möglichen COVID-19 Infektion bestehen!  

- Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt

Erster Hilfe mit Selbstschutzinhalten

Bei diesem Lehrgang handelt es sich um eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe finanzierte Ausbildung zur Stärkung der Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung. Gefördert und unterstützt vom Bundeministerium für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Er umfasst 6 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. In altersgemäßer Form werden junge Menschen im Alter von 10 bis 20 Jahren für die Idee des Helfens  und zu sozialem Verhalten motiviert. 

Die Teilnahme ist kostenlos!

Mit einem Besuch des (ebenfalls 6 Unterrichtseinheiten unfassenden) "Ergänzungsmodul Erste-Hilfe mit Selbstschutzinhalten" erhalten Sie eine Erste-Hilfe-Bescheinigung mit der z.B. der Führerschein (alle Klassen), Trainerschein etc. erworben werden kann.

Lehrgangsdauer: 6 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie ausbildung.dortmund@malteser.org
zurück