DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V. - Kursangebote

Bitte informieren Sie sich vor der Kursbuchung, bei Ihrer Berufsgenossenschaft, über die Bedingungen der Kostenübernahme. Dies betrifft vorallem die BG Nahrung und Gastgewerbe (ab 01.09.2022), Unfallversicherung Bund Bahn und BG Gesundheitsdienst, Wohlfahrtspflege und Unfallkasse Thüringen! 

Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten – EHSH (Modul1-3)

Ziel dieser Ausbildung ist, die Hilfsbereitschaft, Resilienz und praktischen Fähigkeiten der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen bis zum Eintreffen professioneller Hilfskräfte zu steigern.

Inhalte:

Großbrände, Hochwasser, Chemieunfälle, Stromausfall, Pandemien. Nahezu täglich erreichen uns Nachrichten von solchen Ereignissen, die an die bestehenden Hilfeleistungssysteme enorme Herausforderungen stellen. Bund, Länder und Gemeinden arbeiten eng zusammen, um der Bevölkerung in solchen Notsituationen Hilfe zu leisten. Dafür stehen Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz zur Verfügung. Aber jede Bürgerin und jeder Bürger muss sich die Frage stellen:

Bin ich auf solche Notfallsituationen vorbereitet und kann ich mir und meinen Angehörigen und Nachbarn helfen, bis organisierte Hilfe eintrifft?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet, gefördert vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Kurse an, damit viele Menschen diese Frage mit einem klaren „JA“ beantworten können.

In verschiedenen Modulen sollen zunächst Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und junge Familien angesprochen und geschult werden.

Es ist Ziel dieser Ausbildung, Kleinkinder und deren Eltern in Kindertageseinrichtungen (Module 1 und 2), Schulkinder in Schulsanitätsdienstgruppen, in Grund- und Sekundarschulen und in Förderzentren (Modul 3) spielerisch mit Notfallsituationen vertraut zu machen und einfache, aber effektive Hilfsmaßnahmen zu erarbeiten und zu üben.

Kursgebühren werden nicht erhoben. Die ausbildenden Stellen erhalten je ausgebildeter Person und Unterrichtseinheit einen Pauschalbetrag. Details finden Sie bei den jeweiligen Modulen.

Lehrgangszeiten:

2-4 Unterrichtseinheiten
Die Lehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 08:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr statt. Die Termine können individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt werden.

Lehrgangsdauer: 4 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie erste.hilfe@drk-gera.de
zurück