Unsere Kursangebote

Wir begrüßen Sie beim ASB Kreisverband Neu-Ulm e.V.

Unser Kursangebot sind den aktuellen Hygienestandards angepasst:

 Grundsätzlich gilt in unseren Kursen die

  G-Regel: Genesen, geimpt, getestet  

  • Ein Mindestabstand  von 1,5 m soll  während des Kurses eingehalten werden.
  • Wird bei Teilnehmerübungen der Mindestabstand von 1,5 m unterschritten F ist eine medizinische Gesichtsmaske oder eine FFP2 Maske zu tragen. 
  • Die Masken sind vom Teilnehmer mitzubringen
  • Im Kurs werden zwischendurch kleine Pausen gemacht, um die Händedesinfektion zu wiederholen und den Raum zu lüften.
  • Bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung innerhalb der letzten 48 Stunden vor dem Kurs- und am Kurstag darf keineTeilnahme am Lehrgang erfolgen.
  • Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

kostenlose Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten

Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten

Der ASB hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und den anderen Hilfsorganisationen ein Programm entwickelt, die Resilienz und praktische Fähigkeit der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen zu steigern.

Hochwasser, Unwetter, Pandemie oder eine Evakuierung aufgrund eines Bombenfundes. Keine alltäglichen Situationen. Wie bereite ich mich darauf vor? Was kann ich tun um mir und anderen in diesen Ausnahmesituationen zu helfen?

Zu diesem Zweck wurde ein Konzept mit verschiedenen Modulen entwickelt in denen Selbstschutzthemen für den Alltag und für Krisensituationen vermittelt werden. Die verschiedenen Module bieten die Möglichkeit, vom Kindergartenkind über den Berufstätigen bis zum Ruheständler, praktische Fähigkeiten und Wissen in Bereichen der Ersten Hilfe und in Notlagen zu erwerben oder zu erneuern.

Sollten Sie als Gruppe Interesse an einem der Module haben so richten Sie bitte Ihre Anfrage an die Ausbildungsleiterin Frau Sylvia Rohrhirsch unter s.rohrhirsch@asb-neu-ulm.de oder Telefon: 07303-09963

Verschiedene Module für unterschiedliche Zielgruppen

EHSH ist ein modulares Programm.

Modul 1 - Sicherheit und Erste-Hilfe für Kinder 
Inhalte: In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf den spielerischen Umgang mit Erster Hilfe und Notfällen gelegt.
Zielgruppe: Kinder zwischen dem 3. und 10. Lebensjahr     
Dauer: 2 UE

Modul 2 - Vorbeugung und Reaktion in Notlagen
Inhalte: In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf den praktischen Umgang mit Notlagen gelegt.
Zielgruppe: Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr, junge Erwachsene, Ruheständler*innen
Dauer: 2 UE

Modul 3 - Medizinische Erstversorgung
Inhalte: In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf die Erste Hilfe in Notlagen, Alternativen zur gängigen Wundversorgung und die Berücksichtigung einer möglichen Materialknappheit gelegt.
Zielgruppe: Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr, junge Erwachsene, Ruheständler*innen
Dauer: 6 UE

Modul 4 - Betreuung von Hilfebedürftigen mit Pflegebedarf
Inhalt: In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf die pflegerische Unterstützung im persönlichen Umfeld gelegt. So sind z.B.  das Erkennen von Hilfsbedürftigkeit und individuellem Unterstützungsbedarf sowie die passgenaue Unterstützung Lerninhalte des Moduls.
Zielgruppe: Jugendliche, Spontanhelfer*innen, Betreuungshelfer*innen
Dauer: 6 UE

Modul 6 - „Selbsthilfe für Pflegende“
Inhalt: In diesem Modul liegt der Schwerpunkt auf der nötigen Vorsorge, um im Falle einer außergewöhnlichen Notlage über einen geeigneten Zeitraum die Pflege leisten zu können. Z.B. Bevorratung ausreichender Verbrauchsmaterialien für die Pflege.
Zielgruppe: „Pflegende Angehörige etc.“
Dauer: 6 UE

Modul 7 - Förderung Selbstschutz in Unternehmen/Behörden/Institutionen
Inhalt: In diesem Modul sollen speziell Führungskräfte angesprochen werden. Diese dienen für ihr Unternehmen als Multiplikator*innen und können aus den Inhalten die wirtschaftliche Bedeutung und einen Sicherheitspolitischen Kontext herstellen.
Zielgruppe: Führungskräfte
Dauer: 4 UE

Modul 8 - Menschen mit Migrationshintergrund
Inhalt: Hier sollen speziell Menschen mit Migrationshintergrund angesprochen werden, die aufgrund von sprachlichen Barrieren oder kulturellen Unterschieden nicht mit den anderen Modulen erreicht werden.
Zielgruppe: Menschen mit Migrationshintergrund
Dauer: 4 UE

Lehrgangsdauer: 2 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie s.rohrhirsch@asb-neu-ulm.de
zurück