Herzlich Willkommen zum Lehrgangsangebot von MSO - Medizinische Service Organisation

Die aktuelle Situation erfordert einige Änderungen in der Kursdurchführung unter Coronabedingungen. Um Teilnehmern und Dozenten den höchstmöglichen Schutz zu gewährleisten, arbeiten wir streng nach unserem Hygienekonzept für Kurse, Seminare und Lehrveranstaltungen. Sie erhalten dieses direkt mit der Bestätigungsmail bei der Anmeldung.

Die Anmeldung zu unseren Seminaren & Kursen ist verbindlich. Sollten Sie zu einem unserer Lehrgänge erkrankt oder verhindert sein, so teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig per Email mit. Andernfalls müssen wir Ihnen die anfallenden Kosten in Rechnung stellen, da die Teilnehmerplätze nur begrenzt verfügbar sind und nicht mehr neu belegt werden können (siehe AGB §6 Stornogebühren).

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftbedingungen.

Bei Fragen und Wünschen wenden Sie sich gerne direkt an uns:
erstehilfe@mso-kreis-soest.de


ACHTUNG!

Bei Präsenzveranstaltungen muss am Lehrgangstag mindestens einer der nachfolgenden Nachweise vom Teilnehmer*in erbracht werden:

- Aktueller offizieller PoC-Schnelltest (nicht älter als 24h) oder PCR-Test (nicht älter als 48h)

- Nachweis vollständiger Impfstatus (letzte Impfung länger als 14-Tage)

- Nachweis durchlaufener und vollständig genesener Corona-Infektion (max. 6 Monate)

weitere Informationen finden Sie in unserem Hygienekonzept. Dieses erhalten Sie automatisch bei der Anmeldung.

Übersicht unserer Kurs- und Seminarangebote

Mit einem Klick auf das gewünschte Kursformat finden Sie alle geplanten Termine inklusive Online-Anmeldemöglichkeit:

American Heart Association Basic Life Support Kurs (BLS)

BLS - Basismaßnahmen der Reanimation 

In unserem Basic-Life-Support Providerkurs der American Heart Association lernst Du als medizinisches Fachpersonal im Gesundheitswesen alle wichtigen Basismaßnahmen des BLS. Vom erkennen lebensbedrohlicher Notfälle über die Reanimation bis zum Einsatz eines Defibrillators kannst du alles in einer geschützten Atmosphäre üben.

Wir simulieren praxisnahe Situationen, die dir ein sehr effektives Training möglich machen. Unsere Übungsphantome reagieren auf Deine notfallmedizinischen Maßnahmen, sodass du direkt eine Rückmeldung erhältst. Erfahrene Instruktoren stehen Dir bei jedem Szeanrio zur Seite. Alle Szenarien werden anhand eines Debriefings besprochen, um dein Training noch effizienter zu gestalten. Abschließend absolvierst Du einen schriftlichen Test, um dein erlerntes Wissen zu prüfen. Nach erfolgreichem Bestehen des Kurses erhältst Du ein von der AHA (American Heart Association) weltweit anerkanntes BLS Provider Zertifikat.

Das lernst Du im BLS-Provider-Kurs:

Wichtigste Änderungen bei den Basismaßnahmen der Reanimation, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Leitlinien 2020 zur Herz-Lungen- Wiederbelebung und kardiovaskulären Notfallmedizin der American Heart Association

Wichtigkeit qualitativ hochwertiger HLW und Bedeutung für die Überlebenschancen

Anwendung der Schritte der Rettungskette

Anzeichen, dass eine HLW erforderlich ist

Erlernen einer qualitativ hochwertigen HLW bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen 

Bedeutung des frühzeitigen Einsatzes eines AED

Verwendung des AED

Effiziente Beatmungen mit Beatmungshilfen

Reanimation mit mehreren Helfern

Methoden zur Hilfeleistung bei Atemwegsverlegung durch Fremdkörper (Ersticken) bei Erwachsenen, Kindern und Säuglinge 

Kursteilnehmer:

Der Kurs Basic-Life-Support ist für medizinische Fachkräfte / Rettungsdienstpersonal, die unterschiedliche lebensbedrohliche Notfallsituationen erkennen und die Durchführung einer HLW, die Verwendung eines AED und Hilfeleistung bei Ersticken zuverlässig, zeitnah und wirksam beherrschen können müssen. 

Unterlagen für alle Kursteilnehmer:

BLS-Schulungshandbuch in deutscher Sprache 

Handouts und Infos zu vielen weiteren Themen

 

Kursformat und Prüfung:

In dem von einem AHA-Instruktor geleiteten Kurs nehmen die Teilnehmer an simulierten klinischen Szenarien teil und durchlaufen verschiedene Lernstationen. Die Teilnehmer üben unter Aufsicht eines AHA-BLS-Instruktors ihre Fertigkeiten zur Basisreanimation und absolvieren praktische Tests. Die Teilnehmer schließen den Kurs mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Diese Fortbildungspunkte erlangst du:

+ 8 CME Punkte der Landesärztekammer

+ 8 Stunden Rettungsdienstfortbildung nach § 5 RettG

+ Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende

Kursdauer:

5-6 Zeitstunden

Anerkannte Teilnahmebescheinigung:

Jeder Teilnehmer erhält einen digitalen Fortbildungsausweis. Der American Heart Association BLS-Kurs ist als Fortbildung international anerkannt und hat eine Gültigkeit für 2 Jahre.

Kursgebühren: 

175€ pro Person (Getränke & Snacks inklusive)

Lehrgangsdauer: 8 UE
Februar
Sa. 26.02.2022
09:00 - 15:00 Uhr
American Heart Association Basic Life Support Kurs (BLS)
MSO Bildungszentrum
Wiesenstraße 11
59505 Bad Sassendorf
Erdgeschoss / Barrierefrei
Selbstzahler: 175€ pro Person. Wichtige Hinweise zu Kursen in der Corona-Krise erhalten Sie bei der Anmeldung.
jetzt anmelden
4 von 9 Plätzen frei
Mai
Sa. 21.05.2022
09:00 - 15:00 Uhr
American Heart Association Basic Life Support Kurs (BLS)
MSO Bildungszentrum
Wiesenstraße 11
59505 Bad Sassendorf
Erdgeschoss / Barrierefrei
Selbstzahler: 175€ pro Person. Wichtige Hinweise zu Kursen in der Corona-Krise erhalten Sie bei der Anmeldung.
jetzt anmelden
9 von 9 Plätzen frei
zurück