Unsere Kursangebote
Notfallseminar für Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen

Für alle Notfallseminare stehen Ihnen ausschließlich in der Präklinik erfahrende Notärzte sowie (Lehr-)
Rettungsassistenten zur Verfügung. Wir bilden nach den neuesten nationalen sowie internationalen
Guidelines (ERC, IlCOR, AHA) aus. Die Kosten der Notfallseminare können bei Bedarf von Pharmafirmen
übernommen werden. Sämtliche Seminare können mit bis zu 6 CME-Punkten durch die LÄK zertifiziert werden.

Unter anderem können Kurse zu den folgenden Themen gebucht werden:

- Beurteilung von Notfallpatienten
- Notfallmanagement in der Praxis - respektive der Klinik

- Basic Life Support (BLS)
- Erweiterte Maßnahmen (ALS)
inkl. Defibrillation
- Realistische Notfallsimulationen mit speziellen Fallbeispielen

 -Notfallausstattung in der AP/Klinik

- MegaCode- Ausbildung an neuesten Dummys

  inkl. Defibrillation, Punktionen, Intubation, Infusionen

- EKG-Diagnostik

Selbstverständlich passen wir die Inhalte gern an Ihre Wünsche an

Gerne nutzen wir die örtlichen Gegebenheiten aus um Ihnen in ihrer vertrauten Umgebung mit ihren zur Verfügung stehenden mitteln die Möglichkeit zu geben Notfälle in kontrollierter Umgebung abzuhandeln und somit sicherer im Umgang mit solchen zu werden.

Für unsere Kurse gilt die 1-G-Regelung.

Teilnehmer müssen generell einen Coronatest durchführen. Dieses bieten wir vor Ort kostenfrei an. Alternativ gilt eine externe taggleiche Testbescheinigung, wenn diese von einem offiziellen Testzentrum ausgestellt wurde!

Lehrgangsdauer: 3 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie HiOrg@sanitaetsschule-medicus.de
zurück