Kursangebot
Erste Hilfe Feuerwehr

Die Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen liegt im originären Interessenbereich von Feuerwehren. Neben Leistung von Erster Hilfe ist auch für bestimmte Lehrgänge ein Nachweis einer Ersthelfer-Ausbildung Vorraussetzung. Ziel der 16-stündigen Ausbildung ist es u.a., eine einheitliche und qualitätsgesicherte Ausbildung zu ermöglichen, um auf die Einsatzerfordernisse im Feuerwehrdienst optimal vorbereitet zu sein. Daher ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit 9 UE und die zusätzliche feuerwehrspezifische Ersthelfer-Ausbildung mit 7 UE in den Feuerwehren verpflichtend.

Themen und Anwendungen

- Allgemeine Ersten Hilfe

- Vertiefung und Intensivierung der Kenntnisse über Brandverletzungen und andere thermische Beeinträchtigungen

- Rauch- und Atemvergiftungen

- Reanimation mit Hilfsmitteln der Feuerwehr

- Rettung und Transport mit den Hilfsmitteln der Feuerwehr

- Rettung und Primärversorgung aus einem Fahrzeug

- Psychische Belastungen während und nach dem Einsatz

Lehrgangsdauer: 16 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie ausbildung@drk-go-landsberg.de
zurück