Kursangebot
Rotkreuzkurs EH Fortbildung

In der Erste-Hilfe-Fortbildung werden Kenntnisse und Übungen aus der Ersten Hilfe wiederholt und vertieft. Teilnehmerwünsche können berücksichtigt werden. Insbesondere auf die Herz-Lungen-Wiederbelebung und das Verhalten bei Verkehrsunfällen wird verstärkt eingegangen. Sie haben umfangreiche Übungsmöglichkeiten.

Die Erste-Hilfe-Fortbildung ist zur Auffrischung gedacht. Sie baut auf Ihren Kenntnissen der Ersten Hilfe auf, daher sollte der letzte Erste-Hilfe-Kurs nicht länger als 2 Jahre zurückliegen. Diese Fortbildung richtet sich besonders an Betriebliche Ersthelfer/innen.

Inhalte

In der Erste-Hilfe-Fortbildung werden

  • Beatmung und
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • stabile Seitenlage
  • Verbände und
  • Spezifische Notfallsituationen

ausführlich trainiert.

Mit den Berufsgenossenschaften wird direkt abgerechnet. Dieser Lehrgang entspricht dem Ersthelfertraining, welches für Ersthelfer der Betriebe innerhalb von 24 Monaten absolviert werden muss. Er dient auch als Auffrischung für alle Inhaber des Erste-Hilfe-Scheines.

Achtung: Wir bitten alle Unternehmen/FIrmen sich unter dem Link über die Modalitäten zu Anmeldung, Kostenübernahme oder ähnlichen vor der Anmeldung  zu informieren!

_

_

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie und dem damit enorm gestiegenen Hygieneaufwand erheben wir zusätzlich zur Teilnehmergebühr einen Hygieneaufschlag. Dieser ist bereits in der angezeigten Teilnehmergebühr enthalten. Selbstverständlich ist der Hygieneaufschlag mit den Unfallversicherungsträgern/Berufsgenossenschaften abgesprochen und wird nur bis zum Ende der "Epidemischen Lage nationaler Tragweite" (gem. IfSG) erhoben.

Lehrgangsdauer: 9 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie ausbildung@drk-go-landsberg.de
zurück