Kursangebot
Rotkreuzkurs EH am Kind und in Bildungs-/Betreuungseinrichtungen

Für Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrer und alle, die beruflich mit der Betreuung von Kindern zu tun haben, um bei Kinder-Notfällen (und typischen Kinderkrankheiten) richtig agieren zu können. 

Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt

Lernen Sie, Gefahrenquellen zu erkennen, lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Bewusstseins-, Atem- und Kreislaufstörungen durchzuführen und die kleinen Unfälle des Alltags zu meistern. Sie erhalten aber auch praktische Tipps zur Vorsorge.

Lehrinhalte:

  • Blutungen
  • Knochenbrüche
  • Wundversorgung
  • Stabile Seitenlage
  • Wiederbelebung und Defibrillation
  • und vieles mehr

Achtung: Wir bitten ErzieherInnen, pädagogisches Personal, LehrerInnen und Personen, die beruflich mit Kinder und Jugendlichen arbeiten, und alle Unternehmen/FIrmen sich unter dem Link über die Modalitäten zu Anmeldung, Kostenübernahme oder ähnlichen vor der Anmeldung  zu informieren!

_

_

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie und dem damit enorm gestiegenen Hygieneaufwand erheben wir zusätzlich zur Teilnehmergebühr einen Hygieneaufschlag. Dieser ist bereits in der angezeigten Teilnehmergebühr enthalten. Selbstverständlich ist der Hygieneaufschlag mit den Unfallversicherungsträgern/Berufsgenossenschaften abgesprochen und wird nur bis zum Ende der "Epidemischen Lage nationaler Tragweite" (gem. IfSG) erhoben.

Lehrgangsdauer: 9 UE
Termine
Sa. 27.11.2021
09:00 - 17:30 Uhr
Rotkreuzkurs EH am Kind und in Bildungs-/Betreuungseinrichtungen
DRK - Grundorganisation Landsberg e.V.
Ladestr. 7
06188 Landsberg
Sa. 29.01.2022
09:00 - 17:30 Uhr
Rotkreuzkurs EH am Kind und in Bildungs-/Betreuungseinrichtungen
DRK - Grundorganisation Landsberg e.V.
Ladestr. 7
06188 Landsberg
zurück