DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V. - Kursangebote
Fachdienst Betreuungsdienst

In der Fachdienstausbildung Soziale Betreuung und Unterkunft erlangen die Teilnehmer die grundlegenden Kenntnisse, um nach einer Einweisung in der Einheit „Betreuungsgruppe“ eigenständig tätig werden zu können.

Inhalte:

  • Registrierung von Betroffenen und Einsatzkräften
  • Benutzung von Objekten: Rechtliche Grundlagen, Unfallverhütung, Sicherheitsmaßnahmen
  • Erkundung von Objekten, Überprüfung auf Eignung als Notunterkunft
  • Betreiben von Objekten: Inbetriebnahme, Aufnahme von Personen, Informationen, Hausordnung, Hygiene
  • Ausgabe von Ge- und Verbrauchsgütern: Soforthilfe-, Stabilisierungsphase, Lagerung
  • Betreuungsmaßnahmen: Verhalten der Einsatzkräfte, Umgang mit den Betroffenen
  • Mitwirkung bei der Zusammenstellung und Abfertigung von Transporten
  • DV 600 Betreuungsplatz 50 / 500
  • Maßnahmen bei Einsatzende und Verwaltungsarbeiten

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einer DRK Gemeinschaft
  • Rotkreuz Einführungsseminar
  • Vollendetes 16. Lebensjahr
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung
  • Abgeschlossene Helfergrundausbildung

Zielgruppe:

  • Mitglieder des DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V..
  • Teilnehmer aus anderen DRK-Kreisverbänden, wobei der entsendende Kreisverband eine Rechnung erhält.

Lehrgangszeiten:

  • 48 Unterrichtseinheiten, verteilt auf 6 Tage
  • Die Lehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt. Die Termine können individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt werden.

Hinweis:

Die Gruppe sollte mindestens zehn maximal 15 Personen umfassen. Für Planung und Durchführung stehen wir gerne zur Verfügung!

Gebühr 250,00 EUR.

Lehrgangsdauer: 48 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie erste.hilfe@drk-gera.de
zurück