DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V. - Kursangebote
Fachdienst Sanitätsdienst Fortbildung

Die Ausbildungsordnung verlangt von Ehrenamtlichen im Sanitätsdienst eine regelmäßige Fortbildung. Innerhalb von zwei Jahren müssen aktuell 16 Stunden alle 2 Jahre (Helferinnen und Helfer im Sanitätsdienst).

Inhalte:

  • Allgemeines, Grundsätze,Rechtsfragen
  • Sprechfunk
  • Fahren mit Sonder & Wegerechte
  • Materialkunde
  • Infusionen
  • Hygiene
  • Dokumentation im San-Dienst
  • Planung und Ablauf eines Sanitätsdienstes
  • Herz-Kreislauf
  • Atmung
  • Bewusstloser Patient
  • Schock / Kollaps
  • Chirurgische Notfälle
  • Brüche & Gelenkverletzungen
  • Wundversorgung und Verbände
  • Rettung und Transport

Die Sanitätsausbildung beinhaltet neben dem theoretischen Teil intensive Übungseinheiten, um die Hilfsmaßnahmen jederzeit sicher anwenden zu können.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einer DRK Gemeinschaft
  • Fachdienst Sanitätsdienst Ausbildung nicht älter als 2 Jahre
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung

Zielgruppe:

  • Mitglieder des DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V..
  • Teilnehmer aus anderen DRK-Kreisverbänden, wobei der entsendende Kreisverband eine Rechnung erhält.

Lehrgangszeiten:

  • 16 Unterrichtseinheiten, verteilt auf 2 Tage
  • Die Lehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt. Die Termine können individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt werden.

Hinweis:

Die Gruppe sollte mindestens zehn maximal 15 Personen umfassen. Für Planung und Durchführung stehen wir gerne zur Verfügung!

Gebühr 100,00 EUR.

Lehrgangsdauer: 16 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie erste.hilfe@drk-gera.de
zurück