Unser Kursangebot


Ganzkörpertraining und Selbstverteidigung

Es handelt sich dabei um ein Kombinationsangebot, bestehend zum einen aus einem Bewegungstraining und zum anderen um eine Schulung in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

 

Das Bewegungstraining umfasst die Mobilisation, Dehnung und Kräftigung des Haltungs- und Bewegungsapparates. Ein Schwerpunkt wird auch auf sensomotorischem Training und der Sturzprophylaxe liegen. Die richtige Körperhaltung und optimierte Bewegungsabläufe bilden dann eine wichtige Grundlage für den zweiten Teil des Kursangebotes.

 

Hier geht es dann um Prävention, um das Erkennen und Vermeiden von bedrohlichen Situationen. Wie verhalte ich mich in kritischen  Situationen. Was sagen Mimik, Gestik und Körpersprache aus?

Welche Möglichkeiten der Notwehr und an praktikablen  Selbstverteidigungstechniken gibt es. Wie wehre ich mich mit alltäglichen Gegenständen? All diese Dinge werden in praktischen Übungen vermittelt.

 

Ziel dieses Kombiangebotes ist es, mit Gymnastik eine Verbesserung der Körperhaltung und Beweglichkeit zu erreichen, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein für die eigene Person zu schaffen und wichtige Grundlagen in der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zu erlernen.

 

Leitung: Herr Bernd Jans

4 Termine, montags und donnerstags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Gesamtkosten: 80,-- Euro

 

 

Ansprechpartner: Frau Ursula Bombois, Tel. 07221/918928,

E-Mail: u.bombois@drk-baden-baden.de


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server