Unser Kursangebot

Bitte beachten Sie bei der Auswahl Ihres Kurses den jeweiligen LEHRGANGSORT!

Hier sehen Sie die Kurse für die nächsten 6 Monate in einer Gesamtübersicht. Die einzelnen Kursarten sind unter der jeweiligen Rubrik bis zum Jahresende eingetragen und für Sie buchbar!

 

Bei den Kursen "Erste-Hilfe bei Kindernotfällen" melden Paare sich bitte jeweils beide an und wählen den Partnertarif!

Aufgrund beengter Platzverhältnisse können wir Ihnen keine Parkmöglichkeiten auf dem ASB-Gelände zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder die Möglichkeiten in den angrenzenden Straßen zu nutzen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Formular zur Meldung der Kursteilnehmer die über die Berufsgenossenschaftenabgerechnet werden: [Word] - [Acrobat]


Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Geänderte Preise ab 2020: Einzelperson 34,00 € / Paare 60,00 €

Neben der großen Freude über den gesunden Nachwuchs dürfen Eltern nicht vergessen, wie schnell es zu einer Notfallsituation bei Kindern kommen kann. Schlagworte wie "der plötzliche Kindstod" oder "Pseudokrupp" lassen junge Eltern erschaudern. Aber auch größere Kinder sind gefährdet. Sei es im Straßenverkehr, in der Wohnung ( wo z.B. mit Reinigungsmitteln gespielt wird, oder schöne bunte Tabletten gegessen werden ), im Kindergarten oder Schule - überall lauern Gefahren. Die Rettungsteams des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) erleben leider immer wieder, dass potentielle ErsthelferInnen untätig bleiben, da gerade die Hilfeleistungen bei Säuglingen und Kleinkindern kaum bekannt sind.

Speziell für Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen und auch für werdende Eltern führt daher der Arbeiter-Samariter-Bund regelmäßig Sonderausbildungen auf Anfrage durch.

Dauer:

  • 10 Unterrichtsstunden

Zielgruppe:

  • Interessierte ab 14 Jahren,
  • besonders Eltern, Erzieher, Lehrer

Schwerpunkte:

  • Erste Hilfe bei Notfällen im Kindesalter

Inhalte:

  • Seitenlage bei Kindern und Säuglingen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Kindern und Säuglingen
  • Pseudo-Krupp und weitere Erkrankungen
  • Vergiftungen

Während der Unterweisung erlernen die Teilnehmer:

  • Allgemeine Grundlagen der Ersten-Hilfe
  • Erste-Hilfe bei Vergiftungen
  • Erste-Hilfe bei Verbrennungen/Verbrühungen
  • Erste-Hilfe nach dem " Verschlucken " von Fremdkörpern, bzw. nach Insektenstichen.
  • Erkennungsbilder lebensbedrohender Kinderkrankheiten

Kosten:

  • 30,00 € pro Person / 48,00 € pro Paar (darin enthalten ist eine EH-Broschüre)

Paare melden sich bitte jeweils beide an und wählen den Partnertarif!

Weiterhin erlernen die TeilnehmerInnen Grundkenntnisse in der Pflege eines kranken Kindes, über das große Problem " Unfallfaktor Gedankenlosigkeit " wird gesprochen.

Der Besuch einer solchen Ausbildung sollte so selbstverständlich sein, wie die Geburtsvorbereitung und die Schwangerschaftsgym­nastik.

Aufgrund beengter Platzverhältnisse können wir Ihnen keine Parkmöglichkeiten auf dem ASB-Gelände zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder die Möglichkeiten in den angrenzenden Straßen zu nutzen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]
DatumUhrzeitKurstypOrtBemerkung 
Sa 28.11.209:00 - 17:00Erste-Hilfe bei KindernotfällenASB Darmstadt
Pfungstädter Straße 165
64297 Darmstadt  
ausgebucht
Sa 19.12.209:00 - 17:00Erste-Hilfe bei KindernotfällenASB Darmstadt
Pfungstädter Straße 165
64297 Darmstadt  
noch 10 Plätze frei
Online-Anmeldung

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server