Unser Kursangebot

Wichtige Informationen: Kurzübersicht der Erste Hilfe-Ausbildung im Betrieb

- Erste Hilfe Grundkurs:  Erste Hilfe Grundkenntnisse für Erstehelfer im Betrieb, Interessierte, und Führerscheinbewerber

- Erste Hilfe Fortbildung: Este Hilfe Auffrischung, wenn der letzte Kurs nicht länger als 2 Jahre zurückliegt

- Erste Hilfe Aus- und Fortbildung in Betreuungseinrichtungen und Bildungsstätten: Erste Hilfe Kurs für Lehrer/innen, Erzieher, Betreuuer und Tagesmütter

Sie haben Fragen, welcher Kurs der Richtige für Sie ist? Bitte kontaktieren Sie uns unter: ausbildung@asb-westhessen.de

Hinweis:
Sie haben sich zu einer unserer Erste-Hilfe-Ausbildungen verbindlich angemeldet, können den Termin aber trotzdem nicht wahrnehmen. Kein Problem. Bis 5 Tage vor Ausbildungsbeginn akzeptieren wir Ihre schriftliche Stornierung. Andernfalls stellen wir Ihnen die Kursgebühren in Rechnung.


Frühdefibrillation (AED)

Guten Tag,

Sie haben sich zu einem Frühdefibrillationskurs angemeldet. Informationen zum OInhalt finden Sie im Verlauf.

Jedes Jahr sterben in der Bundesrepublik 100.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Das sind täglich 350 Herztote! In 80 % - 90 % aller Fälle ist die Ursache dafür das Kammerflimmern. Durch das Kammerflimmern werden alle Organe, aber besonders das Gehirn geschädigt. Eile ist geboten! Nach ca. 5 Minuten ist bereits mit bleibenden Schäden zu rechnen, nach zehn Minuten tritt bereits der Hirntod ein.

Leider wird in der Öffentlichkeit die Bedeutung des plötzlichen Herztodes immer wieder unterschätzt. Das Risiko am plötzlichen Herztod zu sterben, ist nur wenigen Menschen bewusst!

Mit der Laiendefibrillation kann man das Risiko am plötzlichen Herztod zu sterben mit einer Wahrscheinlichkeit bis zu 74 % verringern! Jede Minute ohne wirksame Reanimation reduziert die Überlebungschance um 7 bis 10 Prozent.

Da der Rettungsdienst eine Zeit von ca. 8 Min. benötigt um vor Ort zu sein, ist es sinnvoll, dass auch Ersthelfer eine Defibrillation mit automatischen Defibrillatoren durchführen können. Diese Geräte sind schon an vielen öffentlichen Gebäuden und in Betrieben aufgestellt und deshalb ist es wichtig, dass auch die breite Bevölkerung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und im Umgang mit diesen Geräten geschult wird.

Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen

AED Grundlehrgang

Vorraussetzungen: keine

Umfang: Mindestens 5 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten).

Kursgebühr: 60,00 Euro/pP

AED - Fortbildung

Voraussetzungen: Teilnahmen an einer Aus- oder Fortbildung in Frühdefibrillation innerhalb der letzten 12 Monate.

Umfang: Mindestens 3 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten).

Termine: nach Vereinbarung.

Kursgebühr: 30,00 Euro/pP

 

Speisen und Getränke werden NICHT gestellt.

 

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Ausbildungstag,

Ihr ASB-Team

ASB Landesverband Hessen e.V.

Regionalverband Westhessen

i.A. Christine Wengler
Leitung Breitenausbildung  
Bierstadter Str. 49
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 – 1818 141 (08:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Fax: 0611 – 1818 1419
ausbildung@asb-westhessen.de

www.asb-westhessen.de


“Jetzt Mitglied werden.”


Vereinsregister AG Frankfurt VR 6584, Landesvorsitzende: Ludwig Frölich und Marcus Schönbach 
Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.

 

 


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat PDF]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server