Unser Kursangebot

+ + + Unser Kursangebot steht Ihnen wieder zur Verfügung + + +

Aufgrund der gravierenden Reduzierung der Teilnehmerzahlen und des zusätzlichen organisatorischen und materiellen Aufwandes müssen wir die Teilnahmegebühr erhöhen. Die Höhe der Teilnahmegebühr finden Sie bei den einzelnen angebotenen Lehrgängen.

Bei BG-Teilnehmer rechnen wir mit ihrem gesetzlichen Unfallversicherer ab, es entstehen Ihnen keine Zusatzkosten!

Wir bitten Sie bei einer bereits bestehenden Erkrankung der Atemwege vom Kursbesuch abzusehen.


Erste-Hilfe am Kind

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Lernen Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kindernotfällen!

Schwerpunkte der Ausbildung sind

  • die Verhinderung von Unfällen im Vorfeld
  • das Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • sowie Pseudokrupp, Asthma und Allergien.

Teilnehmergruppe:
Erzieher, Eltern, Großeltern, Babysitter, Jugendgruppenleiter, Betreuer, Personen, die beruflich mit Kindern zu tun haben.


Inhouse - Schulungen

Inhouse-Schulungen in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Einrichtung sind selbstverständlich immer möglich. Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten:
Die Teilnehmerzahl liegt bei mindestens 10 und maximal 15 Personen.

Die Abrechnung der Ausbildung erfolgt durch uns in der Regel mit dem Träger Ihrer Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft).

Eine Abrechnung mit Ihrem Unternehmen / Ihrer Einrichtung ist natürlich auch möglich. Fragen Sie uns.

Wenn weniger als 10 Teilnehmer anwesend sind, stellen wir in der Regel den Differenzbetrag in Rechnung.

Inhouse - Schulung buchen? Bitte hier klicken!


Und hier noch ein paar Tipps: 

Um die Mindest-Teilnehmerzahl zu erreichen, bieten Sie doch einfach Ihren Mitarbeitern an, Familienangehörige mit zu bringen.

Kleinere Firmen, Praxen, Apotheken oder Dienstleister, können sich mit mehreren zusammen tun.

Bitten Sie doch Ihre Innung ein Seminar bei uns zu organisieren!


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat PDF]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server