Unser Kursangebot


First AID Basic Training

 

Durch das Coronavirus sind die Lehrgänge nur beschränkt verfügbar. Es muss während der Lehrgänge eine strikte Hygieneverordnung eingehalten werden, welche unter anderem eine Maskenpflicht voraussetzt. Ärztliche Arteste können auf Grund von Arbeitsschutzmaßnahmen gegenüber unseren Ausbildern nicht berücksichtigt werden.

Alle weiteren Infos über die Hygienemaßnahmen erhalten Sie nach ihrer Anmeldung in einer seperaten Mail.

Für Teilnehmer, deren Sprachkenntnisse die Teilnahme an einem deutschsprachigen Erste-Hilfe-Kurs nicht sinnvoll erscheinen lassen, bieten wir nun eine Erste-Hilfe in englischer Sprache.

Der Kurs entspricht thematisch der bekannten Erste-Hilfe-Grundausbildung und deckt alle dort vorgesehen Themen dieses Lehrgangs ab. Zusätzlich wird auf Besonderheiten des deutschen Rettungs- und Gesundheitswesens im internationalen Vergleich hingewiesen.

Dieser Kurs ist erforderlich zum Beispiel für alle Führerschein-Klassen, einen Übungsleiter-Schein oder Boots-Führerschein. Der Lehrgang ist auch für Ersthelfer in Betrieben gültig. Die Berufsgenossenschaften übernehmen dann die Kosten des Lehrgangs. Wir bieten diese Betriebshelferkurse aber auch unter der Woche an. Für Gruppen ab 13 Teilnehmern (z.B. Vereine) besteht zudem die Möglichkeit, einen individuellen Termin bzw. Kursort zu vereinbaren. Darüber hinaus ist es für jeden sinnvoll, regelmäßig Kurse in Erster Hilfe zu belegen.

Bitte geben Sie eine korrekte Email-Adresse ein. Sie erhalten dann automatisch eine Anmeldebestätigung

Falls Sie zum Lehrgang nicht erscheinen können, melden Sie sich bitte telefonisch oder mittels Schriftverkehr mindestens einen Tag vor Beginn bei uns ab. Bei Abwesenheit ohne Abmeldung, fallen Stornogebühren in Höhe der Lehrgangsgebühren an. Bei entschuldigtem Fehlen fallen dementsprechend keine Stornogebühren an.

Besuchen Sie den Lehrgang als Betriebshelfer, aktivieren Sie bitte das Häkchen „Ich nehme im Auftrag meines Arbeitgebers am Kurs teil.“ und geben Sie Ihre Firma ein. Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung automatisch das Formular zur Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten

Inhalte:

• Notruf
• Stabile Seitenlage 
• Herz-Lungen-Wiederbelebung + AED 
• Blutstillung 
• Schockvorbeugung
• Vergiftungen 
• Asthma, Schlaganfall 
• Herzinfarkt 

Kosten:  €37,-- 

Hinweis für Selbstzahler: Bitte entrichten Sie die Lehrgangsgebühr am Lehrgangstag passend in bar.

ASB-Mitglieder können ihren Jahresgutschein für die kostenlose Teilnahme einlösen. Falls Sie keinen erhalten haben, können Sie diesen beim Bundesverband unter 0800 2722255 anfordern. Bitte den Gutschein am Lehrgangsstag mitbringen und abgeben.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl (5 Personen) behalten wir uns die Kursabsage vor.

An allen drei Standorten (Karben, Offenbach, Großkrotzenburg) kann auf Grund der aktuellen Situation keine Verpflegung, keine Getränke (auch kein Wasser) und kein Geschirr für Selbstverpflegung gestellt werden.

Am Standort Karben befindet sich der Schulungsraum im Hintergebäude, am Hauptgebäude vorbei über den Hof.

 

Telefon: 069 / 985444 – 618                     E-Mail: ausbildung@asb-mittelhessen.de

Telefax: 069 985444-674

 


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]
DatumUhrzeitKurstypOrtBemerkung 
Do 15.10.209:00 - 17:00First AID Basic TrainingArbeiter-Samariter-Bund, AZ Offenbach
Rhönstr. 12
63071 Offenbach  
noch 11 Plätze frei
Online-Anmeldung

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server