Unser Kursangebot


Grundlagen subcutane Injektionen

Gemäß einer Rahmenvereinbarung für die Häusliche Krankenpflege in Hessen können von sogenannten „sonstigen geeigneten Personen“ behandlungspflegerische Leistungen unter bestimmten Voraussetzungen erbracht werden. Voraussetzung dafür sind regelmäßige Fortbildungen zu definierten SGB-V Leistungen mit Leistungsnachweis.

Unsere Fortbildung entspricht den vertraglichen Vorgaben.

Die Inhalte des Kurses sind:

  • Anatomische Grundlagen
  • Juristische Aspekte / rechtliche Grundlagen
  • 8-R-Regel
  • Materialen
  • Medikamentenentnahme aus einer Glasampulle
  • Aufziehen eines Medikamentes aus einer Stechampulle
  • Kontraindikationen
  • Komplikationen
  • Applikationsorte
  • Methodik der s.c. Injektionen – praktische Übungen
  • Insulinarten und Wirkung
  • Hygiene

 


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server