Unser Kursangebot


CISM Baustein I - Assisting Individuals in Crisis

Krisenintervention ist keine Psychotherapie, sondern eine psychische Gesundheitsintervention im Rahmen eines Notfalles, die eine spezielle Ausbildung erfordert. So wie es die Erste-Hilfe im medizinischen Bereich gibt, ist die Krisenintervention die psychische Erste-Hilfe. Diese Kursreihe ist speziell für die Krisenintervention von Einsatzkräften. Ebenso wird diese Kursreihe, bei der Arbeit in verschiedenen Firmen, benötigt, z.B. in der Stiftung Mayday. Behandelt werden neben den Grundlagen der psychosozialen Notfallversorgung, die Einführung in die Thematik und die Einzelgespräche.

Die Bausteine nach ICISF entsprechen den Voraussetzungen der Ergebnisse der Konsensus-Konferenz.

Inhalte:

  • Grundlagen und Ziele
  • Grundlegende Begriffe
  • Interventionsarten
  • Einzelgespräche
  • SAFER-Modell
  • Eigene biographische Vergewisserung
  • Vorerfahrung
  • Motivation
  • Umgang mit eigenen Belastungen
  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
  • Gesprächstypen
  • Aktives Zuhören
  • Stress und Stressbewältigung
  • Akute Belastungsreaktionen
  • Belastungsfolgen
  • Einsatzoptionen in Hilfsorganisationen

Voraussetzungen:

  • aktive Mitgliedschaft in einer Einsatzorganisation
  • Es wird empfohlen vorher den Kurs „Grundlagen der PSU und Psychohygiene“ oder andere Grundlagenkurse zu absolvieren.

Zielgruppe:

  • Mitglieder in Teams der psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte
  • Mitglieder von Kriseninterventionsteams
  • Studenten (und Absolventen) der
    • Medizin
    • Psychologie
    • Theologie
    • Pädagogik
    • Sozialwissenschaften

Lehrgangszeiten:

  • 22 Unterrichtseinheiten
  • Die Lehrgänge finden in der Regel von Freitag (17 Uhr) bis Sonntag (12 Uhr) statt. Im Kurs finden zeitliche Absprachen mit den Teilnehmern statt.

Hinweis:

  • Zertifiziert durch die International Critical Incident Stress Foundation, Inc. (ICISF)
  • In den USA mit 13 contact hours als Studienleistung anerkannt
  • Durch SbE e.V. anerkannt (wird vollständig als Baustein I bei SbE e.V. angerechnet)
  • Unterrichtssprache: deutsch – Auf Wunsch können auch Inhouse-Kurse in Englisch abgehalten werden (Kostenanfragen dazu bitte extra stellen)
  • Mindestens 12 und maximal 20 Teilnehmer pro Kurs. Bei zu wenig Teilnehmern behalten wir uns vor den Kurs abzusagen.
  • Kursbeschreibung ICISF

Gebühr: 250,00 Euro pro Person


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server