Unser Kursangebot


Fachdienst Verpflegungsdienst

Die Fachdienstausbildung Verpflegungsdienst dient der fachlichen Qualifizierung der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes.

Der Verpflegungsdienst versorgt bei Schadensfällen und Notlagen Betroffene und Einsatzkräfte mit Kalt- und Warmverpflegung sowie Getränken.

Inhalte:

  • Der Verpflegungsdienst im DRK
  • Gesetze und Verordnungen
  • Maßnahmen zum Betreiben eines Lebensmittellagers
  • Organisation und Durchführung der Verpflegungsausgabe
  • Formen der Verpflegung, Speisepläne, Warenkunde, Mengenberechnung, Kalkulation, Einsatzplanung
  • Ernährungslehre, Ernährung von Kleinkindern und Säuglingen
  • Verwaltungsarbeiten
  • Praktische Arbeiten am FKH

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einer DRK Gemeinschaft
  • Rotkreuz Einführungsseminar
  • Vollendetes 16. Lebensjahr
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung
  • Abgeschlossene Helfergrundausbildung

Zielgruppe:

  • Mitglieder des DRK Kreisverband Gera-Stadt e.V..
  • Teilnehmer aus anderen DRK-Kreisverbänden, wobei der entsendende Kreisverband eine Rechnung erhält.

Lehrgangszeiten:

  • 30 Unterrichtseinheiten, verteilt auf 3 Tage
  • Die Lehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr statt. Die Termine können individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt werden.

Hinweis:

Die Gruppe sollte mindestens zehn maximal 15 Personen umfassen. Für Planung und Durchführung stehen wir gerne zur Verfügung!

Gebühr 200,00 EUR.


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server