Unser Kursangebot

Nachfolgend sind unsere derzeit geplanten öffentlichen Seminare aufgeführt. Für weiterführende Informationen zu den einzelnen Seminaren folgen Sie bitte den jeweiligen Links.

 


 

Aktuelles & Hinweise:

  • Betriebshelfer: Ab dem 02.01.2015 können alle bei der BGN versicherten Betriebe eine Liste für die Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft nur noch direkt bei der BGN anfordern (http://praevention.portal.bgn.de/11248). Das Formular wird Ihnen innerhalb von 3-5 Werktagen von der BGN per Post zugesendet. Für alle anderen Betriebe gilt weiterhin die bekannte Liste (Download). Die Listen müssen

    • im Original direkt im Seminar beim Seminarleiter abgegeben werden (nicht per Fax, Mail, Post senden)
    • zuständige BG, Mitgliedsnummer, Stempel und Unterschrift des Betriebes enthalten. Hinweis: Durch Zusätze wie "i.A." bei der Unterschrift wird die Liste ungültig und nicht von der BG angenommen!
    • die Originalunterschrift der Teilnehmer enthalten


    Bitte beachten Sie, dass manche Berufsgenossenschaften die Kosten nur übernehmen, wenn vorher ein Kostenübernahmeantrag gestellt wurde. Wenn dies auf Ihren Betrieb zutrifft, geben Sie die Kostenübernahmeerklärung bitte zusammen mit der BG-Liste beim Seminarleiter ab. Wenn uns die Formulare bei Seminarende nicht vorliegen, kann eine Kostenübernahme durch die BG nicht erfolgen, es gelten unsere AGB.

 

  • Ersthelferseminare: Ab dem 01. April 2015 werden Erste Hilfe Kurs/Training ersetzt durch Erste Hilfe Grundlehrgang/Fortbildung. Das nur noch eintägige Seminar Erste Hilfe Grundlehrgang dauert 9 x 45 Minuten und ist ausreichend zum Erwerb sämtlicher Führerscheinklassen.

Erste Hilfe am Hund

Adressaten: Hundehalter, Hundeführer im Rettungsdienst 

Dauer: 5 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Inhalte: Ziele der Sofortmaßnahmen am Hund, Verhalten gegenüber einem verletzten Hund, Kontrolle der Vitalfunktionen, Sofortmaßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Erste Hilfe bei Atemstörungen, Sofortmaßnahmen bei Atemstillstand, Erste Hilfe bei Kreislaufstillstand, Schockvorbeugung, allgemeine Wundversorgung, Sofortmaßnahmen bei Riss-, Biss-, Pfoten- und Augenverletzungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates, Erste Hilfe bei Überhitzungen und Vergiftungen, Transport zum Tierarzt. 


Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat PDF]
DatumUhrzeitKurstypOrtBemerkung 
Sa 21.03.2010:00 - 14:30Erste Hilfe am HundASB Schulungszentrum Lehrsaal 2
Sudetenstr. 9
38114 Braunschweig  
noch 6 Plätze frei
Online-Anmeldung
Sa 20.06.2010:00 - 14:30Erste Hilfe am HundASB Schulungszentrum Lehrsaal 2
Sudetenstr. 9
38114 Braunschweig  
noch 16 Plätze frei
Online-Anmeldung
Sa 19.09.2010:00 - 14:30Erste Hilfe am HundASB Schulungszentrum Lehrsaal 2
Sudetenstr. 9
38114 Braunschweig  
noch 16 Plätze frei
Online-Anmeldung

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server