Unsere Kursangebote
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Erste Hilfe am Kind

Inhalte:

Bei diesem Lehrgang werden Sie in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen geschult.Themen sind u. a. Unfallprävention,Herz-Lungen-Wiederbelebung, Besonderheiten der kindlichen Psyche, Wundversorgung, Blutungen stillen.

Die schnelle Hilfe in den ersten Minuten nach einem Vorfall entscheidet häufig über den Erfolg aller weiteren Bemühungen. So kann rechtzeitige Erste Hilfe die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken.

Die Erste Hilfe Grundausbildung am Kind erfüllt die Voraussetzung für:

  • Für pädagogisches Personal in Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen

Lehrgangsdauer/-zeiten:
9 Stunden
Tageslehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 8:30 bis 16:30 Uhr statt. Ansonsten werden die Termine individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt.

Lehrgangskosten betriebliche Ersthelfer:

Kostenträger für betriebliche Ersthelfer ist die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft. 

Teilnehmer von kommunalen Einrichtungen und Behörden, die über die Unfallkasse des Bundes oder des Landes NDS versichert sind, benötigen einen Bildungsgutschein. Bei der Unfallkasse des Bundes kann eine sogegannte Kostenübernahmeerklärung  beantragt werden. Diese muss mit dem Abrechnungsbogen eingereicht werden.

Lehrgangsgültigkeit:
Dieser Lehrgang ist für zwei Jahre gültig. Innerhalb dieser Zeit kann er durch den Kurs Erste Hilfe Training erneuert werden. 

Lehrgangsdauer: 9 UE
Derzeit sind keine Termine für diesen Kurstyp festgesetzt.
Bitte kontaktieren Sie ausbildung@drkemden.de