Unser Kursangebot

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir folgende Hygieneregeln für Sie zusammengestellt, welche bitte unbedingt eingehalten werden müssen:

 Voraussetzungen für Sie als Teilnehmer:

  • Symptomfrei
  • Keine angeordnete Quarantäne

 

  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist überall korrekt zur tragen – sobald Sie auf Ihrem Platz sitzen, dürfen Sie die Bedeckung abnehmen. Bitte bringen Sie diese selbst mit.
  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Teilnehmern und den Dozenten ein.
  • Bitte halten Sie die allgemein bekannten Hygieneregeln ein. Aushänge sind in den Schulungsräumen platziert.
  • Sollten Sie ab dem Kurstag binnen zwei Wochen typische Symptome für eine COVID-19 Erkrankung haben, sind Sie angehalten, sich umgehend bei uns zu melden.

Aktuell dürfen keine Getränke / Kaffee angeboten werden. Wir bitten Sie daher, ausreichend Getränke mitzubringen.

Die Teilnahmegebühr von 50,00 € ist am Kurstag bar zu entrichten.
Bitte beachten Sie unsere Storno-Bedingungen in den AGBs.


EH-Fortbildung für Personal in Bildungs-und Betreuungseinricht.

Erste-Hilfe-Fortbildung für Erzieher(innen)  - Lehrer(innen)

Personal in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

 

Inhalte:
Speziell für Erzieher(innen), die bereits einmal an einem Erste Hilfe Grundkurs für Erzieher teilgenommen haben. Gerade die Vielzahl an Notfällen im Kindesalter erfordert schnelles und sicheres Handeln. Vor allem die praktischen Übungen dieses Lehrgangs sollen Sicherheit für den Ernstfall geben.

Themen sind u.a. Lebensrettende Maßnahmen, Kopfverletzungen, Maßnahmen bei starken Blutungen, Knochenbrüche, Verbrennungen/Verbrühungen, Zeckenbisse, Insektenstiche, Kruppanfall.

Zielgruppe:

  • Erzieher(innen)
  • Lehrer(innen)
  • Tagespfleger(innen)

Lehrgangszeiten: 
9 Unterrichtseinheiten
Tageslehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 8:30 bis 16:30 Uhr statt. Ansonsten werden die Termine individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt.

Lehrgangsgültigkeit:
Dieser Lehrgang ist für zwei Jahre gültig. Innerhalb dieser Zeit kann er durch den Kurs Erste Hilfe Fortbildung für Erzieher(innen) erneuert werden. 

Aufgepasst...
Für Vereine, Einrichtungen, Firmen oder sonstige Gruppierungen, die Interesse an der Durchführung eines geschlossenen Erste Hilfe Lehrgangs haben, machen wir gerne gesonderte Termine vor Ort. Die Gruppe sollte mindestens 10 maximal 15 Personen umfassen. Für Planung und Durchführung stehen wir gerne zur Verfügung!

Lehrinhalte:

  • Blutungen
  • Knochenbrüche
  • Wundversorgung
  • Stabile Seitenlage
  • Wiederbelebung und Defibrillation
  • und vieles mehr

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
Formular zur Meldung der Kursteilnehmer (nur BG): [Acrobat]

Anforderung eines eigenen Kurses für Betriebe/Vereine/Schulen
powered by HiOrg-Server